Home > Mini-Kiwi > Botanische Information

Botanische Information

Wie die meisten Actinidia-Arten ist die Mini-Kiwi ein mehrjähriger, laubabwerfender Schlinger.

Die wechselständigen Blätter sind 6 – 12 cm lang und 5 – 10 cm breit, leuchtend grün und in den Achseln der Blattadern leicht behaart. Ihre Form ist lanzettlich oval, an der Spreite rund bis herzförmig und am Ende spitz zulaufend. Die Ränder sind in der Regel gesägt und die Blattstiele 3 – 6 cm, manchmal sogar bis zu 10 cm lang.

Mini-Kiwis sind grösstenteils zweihäusig. Deshalb sind zur Fruchtbildung männliche und weibliche Pflanzen erforderlich. Die kleinen Blüten haben einen Durchmesser von ca. 1,2 – 2 cm und erscheinen entweder einzeln oder in Blütenständen von bis zu 7 Blüten in den Blattachseln der 1-jährigen Triebe. Die Blütenblätter sind grünlich weiss bis cremefarbig und die Staubblätter sind dunkelviolett bis schwarz.

Die Blütezeit im Thurgau beginnt zwischen Mitte Mai und Ende Juni und dauert etwa 10 Tage. Die Ernteperiode erstreckt sich von Ende August bis Ende Oktober.